FLASH Filmproduktion & Filmstudio Köln // Eintrachtstr. 18-20 // 50668 Köln

Bayreuther Festspiele

Lohengrin ist blau - das finden nicht nur Friedrich Nitzsche und Neo Rauch, sondern mittlerweile auch wir.

Seit Mai sind wir immer wieder nach Bayreuth gefahren, um bei den berühmtesten deutschen Opernfestspielen hinter die Kulissen zu schauen.

Natürlich nicht im Sinne eines Making Offs, sondern mit mausigem Schwerpunkt. Den verraten wir aber noch nicht.

Was wir schon verraten können ist, dass wir bei einer Produktion selten so viel erlebt und so viele spannende Menschen getroffen haben.

Vom Bühnenbild über die Maske, das Kostüm, die Requisite bis hin zu den Chor- und Orchesterproben haben wir überall einen Einblick bekommen. Man könnte jetzt sagen, das Highlight war die Premiere mit der Bundeskanzlerin und all den Stars und Sternchen, die sich über den roten Teppich bewegt haben, aber das trifft es nicht.

Der Moment, einmal von der Mitte der Bühne auf die Zuschauerränge dieses altehrwürdigen Hauses mit seiner ambivalenten Geschichte zu schauen.

Neben Placido Domingo zu stehen, der sich gerade auf die Probe der Walküre vorbereitet.

Plötzlich mitzuleiden als der Lohengrin ein paar Tage vor Probenbeginn absagt und Ersatz gesucht werden muss.

Vielleicht auch der Moment, als die Melodie der Maus aus dem Orchestergraben nach oben dringt. All das hat uns sehr bewegt und beeindruckt.

Jetzt sind wir alle sehr gespannt, was am Ende herauskommt, denn die Monsteraufgabe des Schnitts steht jetzt an.