FLASH Filmproduktion & Filmstudio Köln // Eintrachtstr. 18-20 // 50668 Köln

Jahresrückblick 2018

An einem der heißen Tage des Jahres haben wir uns sehr über ein bisschen Schatten zwischen den Spundwänden gefreut. (Produktion: Unterwasserbeton)

 

 

 

So nah am vorbeirauschenden Zug standen wir selten. (Produktion: ICE 4)

 

 

 

 

 Panoramaschuss in 232 Meter Höhe über Rottweil. (Produktion: Aufzugtestturm)

 

 

 

Lecker! Ein ganzes Treibhaus voller frischem Basilikum. (Produktion: Aquaponik)

 

 

 

 

Schwebende Pferde bei der Feuerwehr. Wann hat man sowas schon gesehen? (Produktion: Großtierrettung)

 

 

Pause oder Wartezeit, das konnte man bei dieser Produktion nie so genau sagen. (Produktion: ICE 4)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleine Paddeltour über den Frankfurter Flughafen. Da wo wir jetzt Bötchen fahren, soll später mal ein neues Terminal stehen. (Produktion: Unterwasserbeton)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch bei festgestellten Bremsen fühlt es sich etwas seltsam an ins Gleisbett zu steigen um die Kamera zu platzieren! (Produktion: ICE 4)

 

 

 

 

Bühnenaufbau vor der Premiere des Lohengrin. Die Spannung steigt! (Produktion: Bayreuther Festspiele)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Regieanweisungen vor der großen Verhandlung. (Produktion: Jugendgericht)

 

 

 

 

 

Kritische Blicke: Ist das schon das perfekte Licht? (Produktion: Jugendgericht)

 

 

 

 

Für die Hauptverhandlung haben wir aus den Vollen geschöpft: drei Kameras, neun Protagonisten und ein komplett verkabelter Gerichtssaal. (Produktion: Jugendgericht)

 

 

 

Ein kurzer Rollentausch erleichtert die Kommunikation. (Produktion: Unterwasserbeton)

 

 

 

Auch im Modell ist der Beton mittlerweile befahrbar. (Produktion: Unterwasserbeton)

 

 

 

Schön, wenn sich noch eine Perspektive findet, die sich aus dem Schatten drehen lässt. (Produktion: Urban Gardening)

 

 

 

Aua! Für eine realistische Darstellung muss Elena vier Stürze verschmerzen. (Produktion: Jugendgericht)

 

 

 

 

Kaffeepause in Hennigsdorf beim Warten auf die Haube unseres Zuges. (Produktion: ICE 4)

 

 

 

 

Wenn die Fische gefüttert werden, kann so ein Friesennerz nicht schaden. (Produktion: Aquaponik) 

 

 

 

 

Bei der Papiertaschentuchproduktion regnet es selbst in der Fabrikhalle. (Produktion: Papiertaschentücher)